Jenkins Pipeline Experten in 2 Tagen

Theorie, Livecoding sowie praktische Übungen

Eigene Jenkins Übungsinstanz fĂŒr jeden Teilnehmer

Kleine Gruppen mit max. 7 Teilnehmer

Trainer ist zertifizierter Jenkins Engineer

Unterlagen und Teilnahmezertifikat

Was sind die Schwerpunkte?

Vertiefung der Grundlagen von Jenkins-Pipelines, einschließlich der Verwendung von Stages, Steps und der Definition von Umgebungsvariablen.

Eine EinfĂŒhrung in die beiden Haupttypen von Jenkins-Pipelines, nĂ€mlich Declarative Pipeline und Scripted Pipeline, sowie Unterschiede, Vor- und Nachteile und AnwendungsfĂ€lle.

Verwaltung von Pipelines fĂŒr verschiedene Branches eines Projekts und das Festlegen von Build-Strategien fĂŒr jeden Branch.

Implementierung und Nutzung von Shared Libraries, um Funktionen und Hilfsmittel in mehreren Pipelines wiederzuverwenden und die Wartbarkeit zu verbessern.

Optimierung der Pipeline-Leistung durch die gleichzeitige AusfĂŒhrung von Stages und Schritten.

FĂŒr wen ist der Kurs geeignet?

Personen, die bereits grundlegende Jenkins-Jobs erstellt und verwendet haben, aber nun komplexe und flexible Pipeline-Workflows erstellen möchten, um die Effizienz ihrer CI/CD-Prozesse zu steigern.

Fachleute, die fĂŒr die Automatisierung von Continuous Integration, Continuous Deployment und Continuous Delivery verantwortlich sind und Jenkins als zentrales Tool in ihrem DevOps-Ökosystem einsetzen.

Softwareentwickler, die an der Erstellung und Wartung von CI/CD-Pipelines beteiligt sind und ein tiefes VerstÀndnis der Jenkins-Pipeline-Technologien und -Möglichkeiten entwickeln möchten.

Administratoren, die Jenkins-Infrastrukturen verwalten und optimieren und fortschrittliche Automatisierungsstrategien fĂŒr ihre Umgebungen entwickeln möchten.

FĂŒhrungskrĂ€fte, die Teams leiten, die Jenkins und CI/CD-Pipelines einsetzen, und ein tiefes VerstĂ€ndnis der besten Praktiken und fortgeschrittenen Techniken suchen, um die TeamproduktivitĂ€t zu steigern.

Was sollte ich mitbringen?

Die Teilnehmer sollten bereits wissen, wie man Jenkins installiert, konfiguriert und grundlegende Jenkins-Jobs erstellt.

Der Jenkins wird hÀufig mit Git und auf Linux-Servern betrieben wird. Daher sollten die Teilnehmer mit den grundlegenden Git-Konzepten und -Befehlen vertraut sein. Ein grundlegendes VerstÀndnis von Linux-Befehlen und -Tools sind von Vorteil.

Obwohl kein Experte fĂŒr eine bestimmte Programmiersprache erforderlich ist, ist es von Vorteil, wenn die Teilnehmer zumindest grundlegende Kenntnisse in einer Skriptsprache wie Groovy haben, da Jenkins-Pipelines in Groovy geschrieben werden.

Ein VerstĂ€ndnis von DevOps-Prinzipien und -Praktiken, wie z. B. automatisierte Tests, Containerisierung und Continuous Integration, wĂŒrde den Teilnehmern helfen, den Kontext fĂŒr Jenkins-Pipelines besser zu verstehen.

FĂŒr das Training wird jedem Teilnehmer eine eigene Jenkins Instanz und ein git Account als Online-Service bereitgestellt. So können sie ihre Jenkins-Installationen einrichten, Jobs erstellen und mit der Plattform interaktiv arbeiten, um das Gelernte effektiv anzuwenden und zu festigen.

Was sind die Vorteile?

ZunĂ€chst bietet das Jenkins Pipeline Experten Training eine wertvolle Gelegenheit, fortgeschrittene Kenntnisse und FĂ€higkeiten in der Jenkins-Pipeline-Entwicklung zu erwerben. Außerdem werden Sie lernen, wie Sie komplexe und flexible Pipeline-Workflows erstellen können. Dadurch können Sie den gesamten CI/CD-Prozess effizienter gestalten.

Ein Expertenkurs hilft Ihnen dabei, die KomplexitÀt von Entwicklungsprojekten zu bewÀltigen, indem Sie lernen, wie Sie verschiedene Branches, Plattformen und Umgebungen in Ihre Pipeline-Strategie einbinden.

In dem Jenkins Pipeline Experten Training erfahren Sie zunĂ€chst, wie Sie mögliche Herausforderungen und Probleme bei der Pipeline-AusfĂŒhrung erkennen. Anschließend lernen Sie, diese effektiv zu beheben. Dadurch erzielen Sie letztendlich eine stabilere und zuverlĂ€ssigere Automatisierung.

Die Automatisierung ist ein wesentlicher SchlĂŒsselaspekt in modernen DevOps-Umgebungen. DarĂŒber hinaus sind Sie durch unser Training besser in der Lage, die Continuous-Integration- und Continuous-Delivery-Prozesse zu optimieren. Zudem ermöglicht es Ihnen, eine effiziente, zuverlĂ€ssige und skalierbare Entwicklungs- und Bereitstellungspipeline aufzubauen.

Fortgeschrittene Kenntnisse in Jenkins-Pipelines sind eine wertvolle FĂ€higkeit auf dem Arbeitsmarkt, besonders in DevOps- und Continuous-Delivery-Umgebungen. DarĂŒber hinaus kann ein Expertenkurs Ihre beruflichen Aussichten erheblich verbessern und somit neue Karrieremöglichkeiten fĂŒr Sie eröffnen.

Die Agenda zum Kurs

EinfĂŒhrung Jenkins Pipeline

  • Jenkins und Jenkins Pipeline
  • Grundlegende Pipeline Konzepte und Syntax
  • Scripted vs. deklarative Pipeline

Pipeline Buildsteps

  • Shell Scripte oder Windows Batch ausfĂŒhren
  • Build, Test und Deploy mit Groovy, Python, Maven, Gradle oder anderen Programmiersprachen und Tools

Mit Beispielen, best practices und einer praktische Übung.

Problem & Error Handling

  • Fehlersuche und Logging
  • Fehlerbehandlung in der Pipeline

Mit Live-Coding und best practices.

Checkout + Multibranch

  • Projekt auschecken in der Pipeline mit git oder svn
  • Multibranch Pipeline richtig konfigurieren und anwenden

Mit Beispielen, best practices und einer praktische Übung.

Global Shared Library

  • Arten von Libraries und deren Anwendung
  • Libraries im Jenkins konfigurieren und verwenden

Mit Beispielen, best practices und einer praktische Übung.

Jenkins Pipeline und Agenten

  • Überblick Jenkins Agenten – statisch und dynamisch
  • Konfiguration und Arbeiten mit Agenten in der Pipeline

Mit Beispielen, best practices und einer praktische Übung.

Pipeline Trigger und Parameter

  • Pipeline Trigger und Parameter konfigurieren und behandeln
  • Pipelines steuern und verketten

Parallelisierung und NebenlÀufigkeit

  • Builds in der Pipeline parallelisieren
  • Unterschiede in der scripted und deklarativen Pipeline
  • Motivation und Implementierung von NebenlĂ€ufigkeit

Mit Live-Coding und best practices.

____

Das sagen unsere Teilnehmer!

Ein super Kurs! Als erfahrener Jenkins-Nutzer habe ich im Jenkins Pipeline Experten Kurs viele neue Tipps und Techniken gelernt. Der Austausch mit anderen Teilnehmern und Dozenten war klasse. Jetzt fĂŒhle ich mich bereit, selbst schwierige Pipeline-Projekte zu meistern.

⭐⭐⭐⭐⭐ Peter H. (Generali)

ZunĂ€chst hat mir der Jenkins Pipeline Experten Kurs geholfen, meine bisherigen Kenntnisse zu festigen. DarĂŒber hinaus konnte ich Neues dazulernen. Außerdem waren die Dozenten kompetent, und zudem waren die Unterlagen hilfreich. Folglich ist dieser Kurs empfehlenswert fĂŒr diejenigen, die ihre Jenkins Pipeline Kenntnisse erweitern möchten.

⭐⭐⭐⭐⭐ Ralph M. (Buildmanager)

Solides Training. Der Jenkins Pipeline Experten Kurs war gut strukturiert und deckte alle relevanten Themen ab. Die praktischen Übungen haben es mir ermöglicht, das Gelernte sofort umzusetzen. Ich habe jetzt ein besseres VerstĂ€ndnis fĂŒr Jenkins Pipelines und fĂŒhle mich sicherer im Umgang damit.

⭐⭐⭐⭐⭐ Christine L. (Commerce)

Der Kurs war nicht nur informativ, sondern auch direkt auf den Punkt. Zudem beantworteten die Trainer alle Fragen nicht nur geduldig, sondern gaben auch praktische Tipps aus ihrer Erfahrung. Daher kann ich den Kurs jedem empfehlen, der seine Kenntnisse ĂŒber Jenkins Pipelines erweitern und vertiefen möchte.

⭐⭐⭐⭐⭐ Werner P. (Verlag)

Die nÀchsten Termine der öffentlichen Trainings

Termin
Ort
Preis (netto)
Status
19.06.2024 – 20.06.2024
MĂŒnchen
1.099,00 €
geplant
26.06.2024 – 27.06.2024
Hamburg
1.099,00 €
geplant
Jenkins Pipeline Experten Training Als eine der mÀchtigsten Funktionen von Jenkins ermöglichen Pipelines die Automatisierung komplexer SW-Bereitstellungen und -Tests. Dieses Jenkins Pipeline Experten Training richtet sich an erfahrene Jenkins-Nutzer und Entwickler.
Comquent Academy comquent.academy
Paid EUR 1.099,00 €
Onsite MĂŒnchen
1 Daily 19.06.2024 20.06.2024
Onsite Hamburg
1 Daily 26.06.2024 27.06.2024

Inhouse Training

Unser Jenkins Grundlagen Training

Jenkins Grundlagen Schulung

Das Experten Training Jenkins Pipeline

Jenkins Pipeline Training

Jenkins Pipeline Docker Training

Jenkins Docker Schulung

CI&CD mit Jenkins, Docker, Kubernetes

Jenkins Docker Kubernetes Training

Jenkins Security und Admin Training

Jenkins Administration Kurs

Wie fĂŒhren wir unsere Trainings und Workshops durch?

Öffentliches Training

Wir fĂŒhren öffentliche Trainings in unseren RĂ€umlichkeiten oder
an einem unserer Partnerstandorte durch. Folgendes wird Ihnen wĂ€hrend des Seminars und bei PraxisĂŒbungen zur VerfĂŒgung gestellt:

  • Trainingsunterlagen
  • GetrĂ€nke, Obst & Snacks
  • Mittagessen & Kaffeepause
  • Teilnahmezertifikat

Inhouse Training

Inhouse Trainings können inhaltlich Ihren speziellen Anforderungen, WĂŒnschen oder den BedĂŒrfnissen Ihres Teams bzw. eines Projektes angepasst werden. Sprechen Sie uns an und nennen sie uns einen Wunschtermin. Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

Schreiben Sie uns unter: training@comquent.de

Einzelcoaching

Sie möchten einen unserer Trainer und Berater fĂŒr sich allein? Auch das ist machbar und bietet die Möglichkeit, ganz auf Ihre Anforderungen und BedĂŒrfnisse einzugehen. Sprechen Sie uns fĂŒr ein spezielles Angebot incl. Wunschtermin an!

Schreiben Sie uns unter: coaching@comquent.de

Jenkins Pipeline – Unser CQ Academy Quiz

Teste Dein Wissen zum Thema “Jenkins Pipeline”

1 / 10

Was ist eine Jenkins Pipeline?

2 / 10

Welche Art von Dateispeicherung wird in Jenkins Pipelines verwendet, um Artefakte zu speichern?

3 / 10

Was bedeutet “Declarative Pipeline” in Jenkins?

4 / 10

Was ist ein “Node” in Jenkins Pipelines?

5 / 10

Wie kann eine Jenkins Pipeline ausgelöst werden?

6 / 10

Was ist ein “Stage” in einer Jenkins Pipeline?

7 / 10

Welches Scripting wird ĂŒblicherweise fĂŒr Jenkins Pipelines verwendet?

8 / 10

Was versteht man unter “Continuous Integration” in Jenkins?

9 / 10

Was ist ein “Agent” in Jenkins Pipelines?

10 / 10

Welche Datei wird typischerweise verwendet, um eine Jenkins Pipeline zu definieren?

Geben Sie uns Ihren Name und Ihre E-Mail oder Telefonnummer, um weitere Informationen zu erhalten.

Your score is

The average score is 0%

0%

Wir helfen gerne!

WorĂŒber möchten Sie mehr erfahren?

Lindberghstraße 7
82178 Puchheim bei MĂŒnchen
Germany

Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
Email: academy@comquent.de

    Lindberghstraße 7
    82178 Puchheim bei MĂŒnchen
    Germany

    Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
    Email: academy@comquent.de

    Ihre Anfrage

    Trainings & Workshops

    Comquent GmbH

    Lindberghstraße 7
    82178 Puchheim bei MĂŒnchen
    Germany

    Phone: +49 (0) 89 9393 3840
    Email: academy@comquent.de

      Deine Bewerbung

      Comquent Academy

      Lindberghstraße 7
      82178 Puchheim bei MĂŒnchen
      Germany

      Phone: +49 (0) 89 9393 3840
      Email: academy@comquent.de

        Bewerbungsunterlagen hochladen

        Lindberghstraße 7
        82178 Puchheim bei MĂŒnchen
        Germany

        Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
        Email: academy@comquent.de