GitLab Administration und Security in 2 Tagen

Theorie, Livecoding sowie praktische Übungen

Eine GitLab Instanz für jeden Teilnehmer

Kleine Gruppen mit max. 7 Teilnehmer

Trainer ist erfahrener GitLab Administrator

Unterlagen und Teilnahmezertifikat

Was sind die Schwerpunkte?

Die Teilnehmer sollten verstehen, wie GitLab als Versionsverwaltungssystem und Continuous Integration/Continuous Deployment (CI/CD)-Plattform funktioniert. Dies umfasst die Installation, Konfiguration von Projekten, Benutzerverwaltung und die Integration von Drittanbieter-Tools.

Dieser Schwerpunkt vermittelt ein Verständnis für die verschiedenen Sicherheitsmechanismen, die in GitLab implementiert sind. Hierzu gehören die Authentifizierung, Autorisierung, HTTPS-Verschlüsselung und Schutz vor Angriffen wie Cross-Site Scripting (XSS) und SQL-Injektionen. Die Schulung sollte außerdem bewährte Methoden zur Absicherung von Projekten und Datenverkehr vermitteln.

Ein wichtiger Fokus sollte auf der Einrichtung und Konfiguration von CI/CD-Pipelines liegen. Die Teilnehmer sollten lernen, wie sie automatisierte Build-, Test- und Bereitstellungsprozesse in GitLab erstellen können, um die Effizienz zu steigern und menschliche Fehler zu minimieren.

Die Schulung sollte aufzeigen, wie Administratoren GitLab-Instanzen überwachen können, um Leistungsengpässe frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Dies beinhaltet das Verständnis von Ressourcennutzung, Serverauslastung und Datenbankleistung, um eine reibungslose und schnelle Plattform bereitzustellen.

Teilnehmer sollten lernen, wie sie effektive Backup- und Wiederherstellungsstrategien für GitLab implementieren können, um Datenverlust oder Systemausfällen vorzubeugen. Dies schließt auch die Planung für Worst-Case-Szenarien und das Testen von Wiederherstellungsverfahren mit ein.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Systemadministratoren profitieren von diesem Kurs, da er ihnen das erforderliche Wissen vermittelt, um GitLab-Instanzen erfolgreich zu implementieren, zu konfigurieren und zu warten. Dies ermöglicht ihnen, eine sichere und reibungslose Versionsverwaltungs- und CI/CD-Umgebung für Entwicklerteams bereitzustellen.

DevOps-Ingenieure können von diesem Kurs profitieren, da er sie befähigt, effiziente CI/CD-Pipelines in GitLab zu erstellen und zu verwalten. Sie lernen, wie sie automatisierte Prozesse einrichten können, um kontinuierliche Integration, Tests und Bereitstellung zu optimieren.

IT-Sicherheitsexperten gewinnen durch diesen Kurs ein tiefes Verständnis für GitLab-Sicherheitsmechanismen und -Best Practices. Dies ermöglicht ihnen, Schwachstellen zu erkennen, Bedrohungen abzuwehren und eine robuste Sicherheitsstrategie für GitLab-Umgebungen zu entwickeln.

Projektmanager können von diesem Kurs profitieren, indem sie Einblicke in die Funktionsweise von GitLab erhalten und verstehen, wie CI/CD-Pipelines den Entwicklungsprozess beschleunigen. Dies ermöglicht ihnen, die Koordination von Entwicklungsprojekten zu verbessern und den Fortschritt effektiv zu überwachen.

Entwickler, insbesondere jene, die mit GitLab arbeiten, können durch diesen Kurs ihr Verständnis vertiefen. Sie lernen, wie sie effektive Workflows nutzen, um Code zu versionieren, zusammenzuführen und bereitzustellen, und sie erhalten wertvolles Wissen über bewährte Sicherheitspraktiken.

Was sollte ich mitbringen?

Da GitLab oft auf Linux-Servern bereitgestellt wird, ist eine Grundkenntnis der Linux-Systemadministration von Vorteil. Dies umfasst die grundlegenden Befehle, Dateiverwaltung und Netzwerkkonfiguration, um die GitLab-Instanz effektiv zu verwalten.

Ein grundlegendes Verständnis von Continuous Integration (CI) und Continuous Deployment (CD) ist hilfreich, um die Bedeutung der CI/CD-Pipelines in GitLab zu erfassen. Kenntnisse über Build-, Test- und Bereitstellungsprozesse helfen dabei, die praktische Umsetzung besser zu verstehen.

Ein Basiswissen im Bereich Netzwerke und IT-Sicherheit ist von Vorteil, da Sicherheitsaspekte ein wichtiger Schwerpunkt des Kurses sind. Verständnis von Authentifizierung, Verschlüsselung, Firewalls und Sicherheitsbedrohungen erleichtert das Verstehen der Sicherheitsmechanismen und -best practices in GitLab.

Ein solides Verständnis der Grundlagen von Versionskontrolle und Git ist wichtig, da GitLab auf Git basiert. Teilnehmer sollten mit Konzepten wie Commits, Branches und Merges vertraut sein, um die spezifischen Funktionen von GitLab besser zu erfassen.

Dies ermöglicht es den Teilnehmern, die praktischen Übungen und Projekte während des Kurses auf ihrem eigenen System durchzuführen und die Entwicklungsumgebung gemäß ihren Bedürfnissen einzurichten, was ein interaktives Lernen fördert und die praktische Anwendung der erworbenen Kenntnisse unterstützt.

Was sind die Vorteile?

Das Training vermittelt ein tiefgreifendes Verständnis für GitLab von Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Konzepten. Dies ermöglicht den Teilnehmern, die Plattform optimal zu nutzen, effektiv zu verwalten und sicherheitsrelevante Aspekte zu verstehen.

Der Fokus auf Sicherheitsaspekte im Training ermöglicht es den Teilnehmern, die Sicherheit ihrer GitLab-Umgebungen zu erhöhen. Sie lernen, potenzielle Bedrohungen zu erkennen, zu bewerten und geeignete Schutzmaßnahmen zu implementieren.

Durch das Training lernen die Teilnehmer, wie sie effiziente GitLab-Workflows für Teams einrichten können, was die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Entwicklern, DevOps-Teams und anderen Stakeholdern fördert.

Das Training vermittelt nicht nur das Wissen über GitLab, sondern ermöglicht es den Teilnehmern auch, sich mit den neuesten Technologien und bewährten Praktiken in den Bereichen Versionsverwaltung, CI/CD und IT-Sicherheit vertraut zu machen. Dies trägt zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung bei.

Durch die Beherrschung der GitLab-Administration und -Sicherheit erhält der Teilnehmer wertvolle Fähigkeiten, die seine beruflichen Aussichten in den Bereichen DevOps, Systemadministration und IT-Sicherheit erweitern und verbessern.

Die Agenda zum Kurs

Einführung in GitLab und Versionskontrolle

  • Was ist GitLab? Überblick über Funktionen und Einsatzmöglichkeiten
  • Bedeutung von Versionskontrolle für Softwareentwicklung
  • Unterschiede zwischen GitLab und anderen Versionierungstools

Installation und Konfiguration von GitLab

  • Einrichtung von GitLab auf eigenen Servern vs. GitLab Cloud-Dienst
  • Konfiguration von Systemanforderungen und Abhängigkeiten
  • Sicherheitsüberlegungen und Best Practices bei der Installation

Benutzer- und Zugriffsverwaltung

  • Erstellen und Verwalten von Benutzerkonten und Gruppen
  • Rollen und Berechtigungen in GitLab: Eigentümer, Entwickler, Gast usw.
  • Authentifizierungsoptionen: LDAP, OAuth, Two-Factor-Authentication (2FA)

GitLab-Projekte und Repositories

  • Erstellung und Strukturierung von Projekten in GitLab
  • Verwaltung von Repositories: Klonen, Forken, Branches und Tags
  • Einblick in die Versionshistorie und Commits

Zusammenarbeit und Merge Requests

  • Kollaborative Entwicklung mit Merge Requests (Pull Requests)
  • Code-Reviews und Diskussionen innerhalb von Merge Requests
  • Konfliktlösung und automatisierte Tests vor dem Merging

CI/CD-Pipelines und Automatisierung

  • Einführung in Continuous Integration (CI) und Continuous Deployment (CD)
  • Erstellung von Pipelines für automatisierte Builds und Tests
  • Integration von externen Tools und Services in Pipelines

Monitoring und Fehlerverfolgung

  • Überwachung von GitLab-Projekten mit integrierten Tools
  • Verfolgung von Fehlern, Aufgaben und Verbesserungen mit Issue Boards
  • Verknüpfung von Commits, Merge Requests und Issues

GitLab-Extensions und Erweiterungen

  • Überblick über GitLab-Erweiterungen: GitLab Pages, Wiki, Snippets
  • Integration von Drittanbieter-Tools über Webhooks
  • Nutzung von GitLab-Integrationen mit Slack, JIRA usw.

Sicherung und Wiederherstellung

  • Sicherungsstrategien für GitLab-Datenbanken und Repositories
  • Automatisierte Sicherungsläufe und Sicherungsfrequenz
  • Wiederherstellung von Projekten und Daten nach einem Ausfall

Best Practices für GitLab-Administration

  • Performance-Optimierung und Ressourcenmanagement
  • Sicherheitsmaßnahmen und Schutz vor Bedrohungen
  • Aktualisierungen, Upgrades und Patch-Management

Die nächsten Termine der öffentlichen Trainings

Termin
Ort
Preis (netto)
Status
1.02.-02.02.24
Hamburg
999€
Geplant
____

Die Git & GitLab CI Trainings und Workshops der Comquent Academy:

Comquent Git GitLab Fundamentals Training

Git & GitLab
Essential Training

Comquent GitLab Pipeline Training

GitLab CI Pipeline Training

Comquent GitLab Docker Kubernetes Training

GitLab CI, Docker & Kubernetes Training

Comquent GitLab Administration Training

GitLab Admin &
Security Training

____

Wie führen wir unsere Trainings und Workshops durch?

Öffentliches Training

Wir führen öffentliche Trainings in unseren Räumlichkeiten oder
an einem unserer Partnerstandorte durch. Folgendes wird Ihnen während des Seminars und bei Praxisübungen zur Verfügung gestellt:

  • Trainingsunterlagen
  • Getränke, Obst & Snacks
  • Mittagessen & Kaffeepause
  • Teilnahmezertifikat

Inhouse Training

Inhouse Trainings können inhaltlich Ihren speziellen Anforderungen, Wünschen oder den Bedürfnissen Ihres Teams bzw. eines Projektes angepasst werden. Sprechen Sie uns an und nennen sie uns einen Wunschtermin. Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

Schreiben Sie uns unter: training@comquent.de

Einzelcoaching

Sie möchten einen unserer Trainer und Berater für sich allein? Auch das ist machbar und bietet die Möglichkeit, ganz auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse einzugehen. Sprechen Sie uns für ein spezielles Angebot incl. Wunschtermin an!

Schreiben Sie uns unter: coaching@comquent.de

Wir helfen gerne!

Worüber möchten Sie mehr erfahren?

Lindberghstraße 7
82178 Puchheim bei München
Germany

Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
Email: academy@comquent.de


    Lindberghstraße 7
    82178 Puchheim bei München
    Germany

    Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
    Email: academy@comquent.de

    Ihre Anfrage

    Trainings & Workshops

    Lindberghstraße 7
    82178 Puchheim bei München
    Germany

    Phone: +49 (0) 89 9393 3840
    Email: academy@comquent.de

      Training Buchen

      Buchen: Gitlab & CI Grundlagen Kurs

      Termin:

      21.09.2023

      Ort:

      Berlin

      Preis:

      279€

      Status:

      2 Restplätze frei

      Deine Bewerbung

      Comquent Academy

      Lindberghstraße 7
      82178 Puchheim bei München
      Germany

      Phone: +49 (0) 89 9393 3840
      Email: academy@comquent.de

        Bewerbungsunterlagen hochladen

        Lindberghstraße 7
        82178 Puchheim bei München
        Germany

        Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
        Email: academy@comquent.de