Unser Intensivkurs in 3 Tagen

Theorie, Livecoding sowie praktische ├ťbungen

Jenkins Instanz + K8s Cluster f├╝r jeden Teilnehmer

Kleine Gruppen mit max. 7 Teilnehmer

Trainer ist zertifizierter Jenkins Engineer

Unterlagen und Teilnahmezertifikat

Was sind die Schwerpunkte?

Erkl├Ąrung der Konzepte von CI/CD und deren Bedeutung f├╝r die moderne Softwareentwicklung. Vorteile von CI/CD im Hinblick auf Effizienz, Qualit├Ąt und Geschwindigkeit der Softwarebereitstellung.

Einf├╝hrung in Docker und Containerisierung sowie in Kubernetes und Container-Orchestrierung

Erstellung von Jenkins-Pipelines, die Docker-Images erstellen und in Kubernetes-Cluster bereitstellen. Automatisierung von Tests, Code-Qualit├Ątspr├╝fungen und Bereitstellungen in Kubernetes

Bew├Ąhrte Verfahren f├╝r die Konfiguration und Wartung von Jenkins, Docker und Kubernetes

Entwicklung einer vollst├Ąndigen CI/CD-Pipeline mit Jenkins, Docker und Kubernetes. Deployment von Anwendungen auf einem Kubernetes-Cluster und ├ťberwachung der Prozesse.

F├╝r wen ist der Kurs geeignet?

Entwickler, die an der Bereitstellung und dem Betrieb von Anwendungen beteiligt sind, k├Ânnen von diesem Training profitieren. So lernen Sie, wie sie effiziente CI/CD-Pipelines aufbauen und Docker-Container f├╝r die Entwicklung und Produktion einsetzen.

DevOps-Teams, die die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und Betriebsteams f├Ârdern m├Âchten, k├Ânnen von diesem Training profitieren. Das Training zeigt ihnen, wie sie die Werkzeuge Jenkins, Docker und Kubernetes in ihre Arbeitsabl├Ąufe integrieren und eine nahtlose Bereitstellung und Skalierung von Anwendungen erm├Âglichen.

Administratoren, die f├╝r die Konfiguration und Verwaltung von Jenkins, Docker und Kubernetes-Clustern verantwortlich sind, k├Ânnen von diesem Training lernen, wie sie diese Werkzeuge effektiv einsetzen und Wartungsarbeiten durchf├╝hren.

Teams, die f├╝r das Management und die ├ťberwachung von Anwendungen in Produktionsumgebungen verantwortlich sind, k├Ânnen von diesem Training lernen, wie sie Kubernetes f├╝r das automatisierte Deployment und die Skalierung nutzen k├Ânnen.

Architekten k├Ânnen durch das Training ein Verst├Ąndnis daf├╝r entwickeln, wie sie Docker-Container in ihre Architektur integrieren und die CI/CD-Pipeline f├╝r die automatisierte Bereitstellung und Tests von Anwendungen entwerfen k├Ânnen.

Was sollte ich mitbringen?

Die Teilnehmer sollten bereits ├╝ber umfassende Kenntnisse der Jenkins-Plattform und Erfahrung in der Erstellung komplexer Jenkins-Pipelines verf├╝gen. Dies umfasst sowohl Declarative als auch Scripted Pipelines und die Integration verschiedener Jenkins-Plugins.

Da Docker eine wichtige Rolle in der Containerisierung spielt, sollten die Teilnehmer bereits ├╝ber Erfahrung in der Erstellung und Verwaltung von Docker-Containern verf├╝gen, einschlie├člich Multi-Stage-Builds, Netzwerkkonfiguration und Sicherheit.

Ein grundlegendes Verst├Ąndnis von Kubernetes und der Container-Orchestrierung wird empfohlen. Die Teilnehmer sollten wissen, wie man Anwendungen auf Kubernetes-Clustern bereitstellt und einige grundlegende Konzepte wie Pods, Services und Deployments verstehen.

Da viele der Technologien auf Linux basieren, werden gute Kenntnisse der Linux-Befehlszeile und der Betriebssystem-Verwaltung empfohlen.

F├╝r das Training wird jedem Teilnehmer eine eigene Jenkins Instanz und ein git Account als Online-Service bereitgestellt. So k├Ânnen sie ihre Jenkins-Installationen einrichten, Jobs erstellen und mit der Plattform interaktiv arbeiten, um das Gelernte effektiv anzuwenden und zu festigen.

Was sind die Vorteile?

Dieses umfassende Training erm├Âglicht den Teilnehmern, das Wissen ├╝ber Jenkins Pipeline, Docker und Kubernetes systematisch und effizient zu erwerben. So f├╝hrt ein erfahrener Trainer die Teilnehmer durch die Konzepte und Anwendungen dieser Technologien.

Das Training beinhaltet praktische ├ťbungen und Projekte, bei denen die Teilnehmer das Gelernte in realen Szenarien anwenden k├Ânnen. Entsprechend erhalten sie praktische Erfahrungen und st├Ąrken ihre F├Ąhigkeiten.

Dieses Trainings vermittelt nicht nur das grundlegende Wissen, sondern zeigt auch bew├Ąhrte Methoden und Best Practices, wie diese Technologien in realen Projekten effizient eingesetzt werden k├Ânnen.

Dieses Training bietet Ihnen eine Gelegenheit, mit anderen Teilnehmern und Fachleuten in der Branche zu interagieren und Erfahrungen auszutauschen. Dies kann zu wertvollen beruflichen Kontakten f├╝hren.

Der Erwerb von Kenntnissen in Jenkins Pipeline, Docker und Kubernetes ist in der IT-Branche ├Ąu├čerst gefragt und kann die beruflichen Chancen und Gehaltsaussichten verbessern.

Die Agenda zum Kurs

Tag 1

CI & CD mit dem Jenkins Server

  • Konzepte und Werkzeuge im Umfeld von CI & CD und deren Einsatz
  • Ein ├ťberblick ├╝ber den Jenkins
  • Jenkins Jobs und Pipelines
  • Jenkins Plugin Management

Grundlagen der Jenkins Pipeline

  • Die Jenkins Pipeline API
  • Scripted & Declarative Pipeline
  • Build-Steps und Workspaces
  • Beispiele und Best Practices

├ťbung: Wir erstellen eine Jenkins Pipeline f├╝r Build, Test und Deploy.

Jenkins Agenten

  • Verteilung und Skalierung im Jenkins
  • Arten, Erstellung, Konfiguration und Wartung von Agenten
  • Statische und dynamische Agenten

├ťbung: Wir richten uns einen Agenten ein und verteilen darauf die Builds unserer Pipeline.

Tag 2

Einf├╝hrung in Docker

  • Grundlagen der Containerisierung
  • Docker Container und Images
  • Ports, Volumes, Dockerfile

├ťbung: “Wir erstellen eine Docker Image, starten und stoppen einen Docker Container.”

Docker Build Container

  • Das Prinzip der Docker Build Container und seine Verwendung
  • Eigenen Build Container erstellen und integrieren
  • Beispiele und Best Practices

Jenkins Pipeline und Docker

  • Jenkins Pipeline Docker API
  • Docker Images erstellen
  • Container starten und stoppen
  • Jenkins Docker Agent

├ťbung: “Jenkins Pipeline verwendet Build Container und erstellt aus dem Projekt ein Docker Image.”

Tag 3

Einf├╝hrung in Kubernetes

  • Die Kubernetes Architektur
  • Nodes, Pods, Services, Deployments
  • Kubernetes Dateien und kubectl

├ťbung: “Erste Erfahrungen mit kubectl zur Konfiguration, Wartung und Deployment der Kubernetes Umgebung.”

Jenkins Builds im Kubernetes

  • Kubernetes als Build Umgebung
  • N├╝tzliche Jenkins Plugins
  • Beispiele und Best Practices

├ťbung: Jenkins Build Pipeline im Kubernetes Cluster

Continuous Deployment

  • Arten von Deployments
  • Deployment in Kubernetes
  • N├╝tzliche Jenkins Plugins
  • Beispiele und Best Practices

├ťbung: Jenkins Build Pipeline im Kubernetes Cluster

Die n├Ąchsten Termine der ├Âffentlichen Trainings

Termin
Ort
Preis (netto)
Status
24.07.2024 – 26.07.2024
Hamburg
1.499,00 ÔéČ
geplant
18.06.2024 – 20.06.2024
M├╝nchen
1.499,00 ÔéČ
geplant
Jenkins Docker Kubernetes Training Das Training Jenkins, Docker, Kubernetes bietet eine ganzheitliche Einf├╝hrung in die Integration und Bereitstellung. Sie erfahren, wie sie Jenkins und Docker zur Automatisierung von Build- und Testprozessen und Kubernetes zur Containerisierung und Skalierung einsetzen. So werden Sie in der Lage sein, CI&CD Pipelines zu erstellen, die die Effizienz, Stabilit├Ąt und Skalierbarkeit ihrer Anwendungen verbessern.
Comquent Academy comquent.academy
Paid EUR 1.499,00 ÔéČ
Onsite Hamburg
1 Daily 24.07.2024 26.07.2024
Onsite M├╝nchen
1 Daily 18.06.2024 20.06.2024

Inhouse Training

Unser Jenkins Grundlagen Training

Jenkins Grundlagen Schulung

Das Experten Training Jenkins Pipeline

Jenkins Pipeline Training

Jenkins Pipeline Docker Training

Jenkins Docker Schulung

CI&CD mit Jenkins, Docker, Kubernetes

Jenkins Docker Kubernetes Training

Jenkins Security und Admin Training

Jenkins Administration Kurs

Wie f├╝hren wir unsere Trainings und Workshops durch?

├ľffentliches Training

Wir f├╝hren ├Âffentliche Trainings in unseren R├Ąumlichkeiten oder
an einem unserer Partnerstandorte durch. Folgendes wird Ihnen w├Ąhrend des Seminars und bei Praxis├╝bungen zur Verf├╝gung gestellt:

  • Trainingsunterlagen
  • Getr├Ąnke, Obst & Snacks
  • Mittagessen & Kaffeepause
  • Teilnahmezertifikat

Inhouse Training

Inhouse Trainings k├Ânnen inhaltlich Ihren speziellen Anforderungen, W├╝nschen oder den Bed├╝rfnissen Ihres Teams bzw. eines Projektes angepasst werden. Sprechen Sie uns an und nennen sie uns einen Wunschtermin. Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

Schreiben Sie uns unter: training@comquent.de

Einzelcoaching

Sie m├Âchten einen unserer Trainer und Berater f├╝r sich allein? Auch das ist machbar und bietet die M├Âglichkeit, ganz auf Ihre Anforderungen und Bed├╝rfnisse einzugehen. Sprechen Sie uns f├╝r ein spezielles Angebot incl. Wunschtermin an!

Schreiben Sie uns unter: coaching@comquent.de

Wir helfen gerne!

Wor├╝ber m├Âchten Sie mehr erfahren?

Lindberghstra├če 7
82178 Puchheim bei M├╝nchen
Germany

Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
Email: academy@comquent.de

    Lindberghstra├če 7
    82178 Puchheim bei M├╝nchen
    Germany

    Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
    Email: academy@comquent.de

    Ihre Anfrage

    Trainings & Workshops

    Comquent GmbH

    Lindberghstra├če 7
    82178 Puchheim bei M├╝nchen
    Germany

    Phone: +49 (0) 89 9393 3840
    Email: academy@comquent.de

      Deine Bewerbung

      Comquent Academy

      Lindberghstra├če 7
      82178 Puchheim bei M├╝nchen
      Germany

      Phone: +49 (0) 89 9393 3840
      Email: academy@comquent.de

        Bewerbungsunterlagen hochladen

        Lindberghstra├če 7
        82178 Puchheim bei M├╝nchen
        Germany

        Phone: +49 (0) 89 / 9393 3840
        Email: academy@comquent.de